Neuerscheinung: Frühling 2020

Ihr Lieben,

nun ist es soweit: Mein neues Buch ist erschienen und in jeder Buchhandlung sowie auch direkt beim Verlag bestellbar.

Herzlichst, eure Hannah

Eine poetische Chronologie aus jenem Frühling, der so ganz anders war. Die Haikus von Hannah Buchholz regen zum Nachdenken und zur Auseinandersetzung an – sowohl politisch im Außen als auch zur Selbstreflexion im Inneren. Die Gedichte nehmen die Leser mit auf eine Reise durch ein poetisches Tagebuch.
Lichtvollen Meditationen zur Natur und ihrem Frühlingserwachen stehen kritische Fragen und Anmerkungen zum Umgang mit Corona, Massenhysterie und politischem Wirrwarr gegenüber und spiegeln so die Gedanken und Gefühle wider, die wohl viele in dieser Zeit beschäftig(t)en.
In der »Frühlingshaft« des Jahres 2020 entstanden, zeigt Hannah Buchholz mit diesem Buch die Notwendigkeit auf, die Verhältnisse zu hinterfragen, gegen den Strich zu denken und sich trotz allem immer wieder auch darauf zu besinnen, was diese besondere Jahreszeit, den Frühling, ausmacht.
 
 
ISBN: 978-3-944716-46-6 / 13.99 Euro

 

 

 

 

 

18 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

Im All der Worte

 
 

Diese Euphorie –
als die Worte erschienen –
wie Mond und Sterne –
 
 
 
an meinem Himmel –
wie die leuchtende Spur
der Perseiden –
 
 
 
die ich verfolgte –
wunschlos glücklich mit dem Wort
das sich mir ergab.
 
 
 
***
 
 
 
Mein Buch ist im Druck.
Nicht jedem wird es passen.
Für mich passt es so –
 
 
 
denn immer noch bleibt
eine Spur von Sternenstaub
im All der Worte –
 
 
 
und das genügt mir.
Mehr kann ich nicht verlangen –
von meinen Worten. –

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 
Hannah

15.8.2020

4 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

Friedlicher Abend

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hannah / 13.8.2020

2 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

Das Geschenk der Nacht

 
 
Das Geschenk der Nacht
sind Mondlicht, Sterne, Stille,
windstille Worte –
 
 
 
und all die Träume –
in denen wir uns sehen:
klarer – als am Tag.
 
 
 
Das Geschenk der Nacht
ist auch, daß sie sich auflöst –
im Licht des Morgens!

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

Hannah

August 2020

5 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

Der letzte Zeuge der Nacht

 
Längst ist sie verblasst.
Wie kann die Nacht verblassen?
Und auch die Sterne –
 
 
 
sind schon verschmolzen –
– mit dem Rosa-Gold-Orange
und Blau des Himmels –
 
 
 
und nur noch der Mond –
der letzte Zeuge der Nacht –
erinnert an sie. –

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 
Hannah

12.8.2020

2 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein