Eine Liebe wächst –

 
 
Eine Liebe wächst –
in mir heran – wie ein Kind.
Die Liebe zur Nacht?
 
 
 
Immer schon trug ich
die Liebe zur Nacht in mir –
seit ich denken kann!
 
 
 
Eine Liebe wächst
in mir heran wie ein Kind.
Die Liebe zum Tag?
 
 
 
Niemals liebte ich
den Tag so sehr wie heute –
und die Liebe wächst!
 
 
 
Eine Liebe wächst
in mir heran wie ein Kind.
Die Liebe zum Wort?
 
 
 
Immer schon liebte
ich den Tag, die Nacht, das Wort –
seit ich schreiben kann! –
 
 
 
Meine Liebe wächst –
und wächst heran: wie ein Kind –
das erwachsen wird! –

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 

 
 
 
Hannah

15.7.2020

3 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

Und die Musik – bleibt!

 
Ich setze Worte –
in die Stille dieser Nacht.
Streiche die Worte.
 
 
 
Ich setze Worte
in die Stille des Morgens.
Streiche die Worte.
 
 
 
Schließlich ersetze
ich die Worte – durch Musik.
Und die Musik – bleibt!

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 
Hannah

15.7.2020

3 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

Hier endet – die Nacht / Und der Morgen blaut

 
 
Dann erscheint der Tag –
und setzt der Nacht ein Ende.
Hier endet – die Nacht! –
 
 
 
Nur der leise Wind
erinnert an diese Nacht.
Die Kerze flackert –
 
 
 
– im Morgengrauen –
das Grau errötet, verblasst
– und der Morgen blaut. –

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 
Hannah

15.7.2020

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Nun klingt der Morgen / Wie ein Liebeslied

 
 
Nun klingt der Morgen
nach den Liedern der Vögel
und nach der Stille –
 
 
 
die sich sanft, so sanft –
in mir ausbreiten möchte –
wie ein Liebeslied. –

 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 

 
 
 

Hannah

15.7.2020

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Der Morgen leuchtet –

 
– Der Morgen leuchtet –
im Schein der Kerze, im Wort –
– und in der Stille. –

 
 

 

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hannah

15.7.2020

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein