Monatsarchiv: Juni 2015

Restlicht

 
 
Goldenes Restlicht,
schimmernd hinter den dunklen
Baumsilhouetten,
schwindet, verschmilzt mit der Nacht
meiner Seele, sternlos, schwarz.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hannah

30.6.2015

4 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

Im Frühling

 
 
Als noch ein Zauber
still über diesem Fluss lag,
ein Glanz, ein Glitzern,
stand der Mond voll am Himmel
wie heute abend, leuchtend.
 
 
*
 
 
Als dieser Fluss noch
verzaubert war, menschenleer
im Frühling meiner
Phantasie, saß ich
auf diesem Stein, glücklich.
 
 
*
 
 
Der Himmel glühte,
die Schwäne flogen schwungvoll
landeinwärts, mein Herz
flog zerbrechlich, doch erfüllt
dir zu, so heiter, so leicht!
 
 
*
 
 
Wie die Welt glänzte!
Der Himmel färbte sich rot,
die Birken sangen
dein Lied, die Sterne glühten!
Wie schnell die Nacht hereinbrach!
 
 
*
 
 
Die Welt dreht sich still
ins Licht, in die Dunkelheit.
Mein Himmel glüht jetzt!
Immer noch sinkt die Sonne,
sucht ihren Frieden im Fluss.
 
 
*
 
 
Die Nacht bricht herein,
die Menschen suchen endlich
das Weite. Der Fluss
fliesst in die Stille, rauschend,
in traumlose Tiefen, blau.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hannah

30.6.2015

4 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

Klarheit!

 
 
Frischer Wind
 
 
Ich erwarte kein
Lob, keine Lobhudelei! –
Offenheit, Klarheit
herrschten immer zwischen uns!
Und es wehte ein frischer Wind!
 
 
*
 
 
Das rechte Maß
 
 
Ich lasse mich nicht
maßregeln. Kritisieren:
Ja. Maßregeln: Nein.
Können wir so verbleiben?
Ist dir der Unterschied klar?
 
 
*
 
 
Die Lautstärke
 
 
Wie leise oder laut
ich schreibe, entscheide ich.
Ich schweige lieber,
solange das nicht geklärt
ist zwischen uns. Ist das klar?
 
 
*
 
 
Die Mitte
 
 
Wir, die wir schreiben,
wandern auf schmalen Graden
und verschlungenen
Pfaden. Nicht immer treffen
wir die Mitte – und den Ton!
 
 
*
 
 
Der Ton
 
 
Ein jeder sucht ihn
und findet ihn in sich selbst –
in den eigenen
Tiefen – den richtigen Ton.
Wie hoch oder tief auch immer!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hannah

29.6.2015

12 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

Lichtlose Räume

 
 
Lichtlose Räume.
Stille erwartet mich schon.
Schicht für Schicht steige
ich in die Stille hinab.
Lichtlos scheint sie und doch hell.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hannah

29.6.2015

4 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

Schattenblumen

 
 
Schattenblumen

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hannah

28.6.2015

2 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein