Geteilter Himmel / Ein Weihnachtsgedicht

 

– Von links: die Wolken.
Rechts erscheint der Himmel grau –
– und andersherum. –
 
 
 
– Bewölkter Himmel. –
Mittendrin: ein zartes Blau.
– Wir teilen: beides. –
 
 
 
– Leuchtende Wolken –
weiß, golden, grau – verschmelzen
– mit dem Himmelblau. –
 
 
 
– Der Himmel klart auf. –
Die Wolken sind nicht ganz dicht!
– Fügen sie sich nicht? –
 
 
 
– Wir teilen: Alles –
das Blau und Grau der Wolken,
– den Himmel, das Licht! –

 
 
 
Frohe Weihnachten euch allen und alles Liebe!
 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 
Hannah

24.12.2020

5 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

5 Antworten zu “Geteilter Himmel / Ein Weihnachtsgedicht

  1. Frohe Weihnachten und liebe Grüsse auch von mir.
    Danke fürs Teilen und lieben Gruss,
    Brigitte

    Gefällt 1 Person

  2. Dir auch frohe Weihnachten, liebe Hannah, Dir und Deinen Lieben –
    danke für das Geschenkte…
    herzliche Grüße
    Guido

    Gefällt 1 Person

  3. Danke dir, gleichfalls 🙂 LG, Dario

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s