Hand in Hand auf dem Sofa

 
 
Hand in Hand sitzt ihr
auf dem bequemen Sofa.
Hand in Hand schlaft ihr –
 
 
*
 
 
– ein – auf dem Sofa –
und wacht wieder auf. Händchen
haltend sitzt ihr da –
 
 
*
 
 
– während du erzählst –
von guten alten Zeiten.
Wir hören dir zu.
 
 
***
 
 
Wenn einer von euch
stirbt, wird es sehr schwer werden –
für den anderen!
 
 
*
 
 
Doch noch sitzt ihr da –
und die Welt ist in Ordung –
bis auf die Schmerzen!
 
 
*
 
 
Die Enkelkinder
bringen Kuchen. Der Jüngste
malt ein Bild für euch.
 
 
***
 
 
Und du, Opa, streichst
ihm über die Haare und
sagst: schöne Frisur!
 
 
*
 
 
Auch Hitler, sagst du
hatte so eine Frisur –
mit Seitenscheitel!
 
 
*
 
 
Wir überhören
diese deine Bemerkung
und essen Kuchen.
 
 
***
 
 
Hand in Hand sitzt ihr
auf dem bequemen Sofa
und esst den Kuchen –
 
 
*
 
 
Wer weiß, wie lange
ihr da noch sitzen werdet.
Wer weiß, wie lange –
 
 
*
 
 
ihr noch gemeinsam
Kuchen essen werdet! Wer
weiß, wie lange noch – – –

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 
Hannah

13.11.2019

4 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

4 Antworten zu “Hand in Hand auf dem Sofa

  1. wie schön gesehen und beschrieben…wie liebevoll..wie genau und treffend die bilder…wie „lustig“ ein im grunde sehr ernstes „thema“, zum schmunzeln…in all‘ seiner menschlichkeit und ver-rücktheit!…einfache, schöne, berührende und liebes-und bestaunenswerte familienmomente…vielen dank dafür ❤

    Gefällt 1 Person

  2. Polly

    Oooooohhhhh,
    Wie schöööööön…..
    So ein wunderschönes Gedicht!!!
    Ich mag es sehr!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s