Weiterschreiben, auch wenn – ?

 
I
 
 
Wenn du, Z, mir schreibst:
Schreib doch nicht so viel! Mach doch
mal – was anderes –
 
 
*
 
 
Wenn du, Z, mir schreibst:
geh doch mal Fahrradfahren –
oder geh wandern –
 
 
*
 
 
Was soll ich dann tun?
Um fünf Uhr morgens wandern –
unter den Sternen?
 
 
 
II
 
 
Und wenn Y
mir schreibt: deine Mails für X
sind unverständlich –
 
 
*
 
 
Wenn du, Y,
mir schreibst: deine Mails für X
sind: zu persönlich –
 
 
*
 
 
Dann antworte ich:
Nein. Sie sind: fiktiv. Und dann?
Schreibe ich – weiter?
 
 
 
III
 
 
Das weiß ich noch nicht!
Doch ich denke, Schreiben ist –
alles – was ich kann!
 
 
*
 
 
Ich will nicht: wandern –
und kann nicht: Fahrrad fahren –
um fünf Uhr morgens!
 
 
*
 
 
Ich kann nichts schreiben –
das nicht persönlich wäre –
– an keinen von euch!
 
 
 
IV
 
 
Und wenn ich schreibe –
dann werden die Gedichte –
stets: persönlich sein!
 
 
*
 
 
Sie sind: persönlich –
und doch auch: fiktiv – zugleich –
meine Gedichte!
 
 
*
 
 
Was auch immer ihr –
X, Y, Z – mir schreibt –
ich schreibe – weiter!

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
Hannah

5.9.2019

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s