Besessen, berauscht?

 
Besessen – vom Wort?
Berauscht – vom Geist der Worte?
Besessen! Berauscht!
 
 
*
 
 
Die Worte drehen –
drehen sich – im Kreis herum!
Besessen? Berauscht?
 
 
*
 
 
Die Worte drehen –
und wenden: Den Sinn, den Klang,
die Form – beleuchten!
 
 
*
 
 
Den Geist der Worte
prüfen: Was will er? Wohin
wird er mich führen?
 
 
*
 
 
Führt er mich – zu weit?
Führt er mich nicht – viel zu weit?
Nein. Ich führe: ihn!
 
 
*
 
 
Besessen, berauscht –
und dennoch: klar – mein Geist
wie die, die ich rief!

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 
Hannah

25./26./27.7.2019

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s