Ein einfaches Glück

 
I
 
 
Mitten in der Nacht
nach Hause kommen. Müde –
aber auch: glücklich.
 
 
*
 
 
Draußen: der Regen.
Drinnen: die frischen Betten.
Ein einfaches Glück.
 
 
*
 
 
Ein einfaches Glück:
zu Hause anzukommen –
in diesem Moment.
 
 
 
II
 
 
Auch hier: die Vögel,
die Bäume, die Nacht. Auch hier:
die Glücks-Momente.
 
 
*
 
 
Auch hier: die Lieder
der Vögel und des Windes.
Langsam wird es hell.
 
 
 
III
 
 
Die kalten Füße
unter der Sommerdecke
werden langsam warm.
 
 
*
 
 
Die Worte fliessen.
Sie wollen nichts erreichen,
nur: zu Hause sein!
 
 
*
 
 
Ein einfaches Glück:
zu Hause anzukommen –
geborgen – im Wort!
 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 
Hannah

22.6.2019

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s