Das Licht der Stille / Mein liebstes Gedicht

 
 

Ich kürze mein Werk,
bis nur ein einziges Wort
übrig bleibt! Welches?
 
 
*
 
 
Ich kürze mein Werk –
bis auf ein einziges Wort.
Licht! lautet das Wort.
 
 
*
 
 
Streiche ich das Wort
„Licht“, bleibt nichts – als die Stille.
Kein weiteres Wort.
 
 
*
 
 
Ich publiziere
ein Buch mit leeren Seiten,
rein und weiß – wie Schnee!
 
 
*
 
 
Und dies ist alles,
was ich euch hinterlasse:
das Licht – der Stille!
 
 
*
 
 
Ich kürze mein Werk –
und zurück bleibt: die Stille,
mein liebstes Gedicht!

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 
 
 

 
 
Hannah

4.1.2019

2 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

2 Antworten zu “Das Licht der Stille / Mein liebstes Gedicht

  1. manchmal_Lyrik Wolfgang Weiland

    so schön…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s