Worte an den Mond

 
Früher schrieb ich dir
Gedichte über den Mond.
Du liest mich nicht mehr!
 
 
*
 
 
Immer noch schreibe
ich Mondgedichte. Für dich?
Nein. Für mich allein!
 
 
*
 
 
Eines Tages wirst
du meine Zeilen lesen:
allein – im Mondschein!

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 
 
 

 
 
Hannah

28.12.2018

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Eine Antwort zu “Worte an den Mond

  1. ein sehr schönes und trauriges gedicht…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s