Trauter Nachmittag / Nach all den Stürmen

für Julia H.
 
 
 
Später Nachmittag.
Himbeertarte und Tee, dann Wein
und Zigaretten.
 
 
*
 
 
Während es dunkelt,
finden wir uns: im Gespräch
über Poesie.
 
 
*
 
 
Du sagtest: Schöne
Alltagsmeditationen,
deine Gedichte!
 
 
*
 
 
Du sagtest: Streich sie –
nicht, die helleren Worte!
Draußen dunkelt es.
 
 
*
 
 
Dunkelheit. Funken.
Die letzte Zigarette –
und dann – noch eine!
 
 
*
 
 
Dir, liebe Freundin,
verdanke ich: die Ruhe –
nach all den Stürmen!

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 
 
 

 
 
Hannah

14.11.2018

2 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

2 Antworten zu “Trauter Nachmittag / Nach all den Stürmen

  1. Julia

    Vielen Dank, liebe Hannah! Helle Worte sollten wirklich nicht gestrichen werden. Und welch wunderbare Meditationen in Deinen Gedichten zu finden sind, liebe Hannah! Viel mehr als Alltagsmeditationen – und doch ist es gerade im Alltag ja so wichtig, inne zu halten. ❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s