Seltsam: die Liebe

 
 
Seltsam: die Liebe
ist das, was sich verschleiern
kann und will und muß!
 
 
*
 
 
Seltsam: die Liebe
gleicht einem funkelnden Stern
hinter den Wolken!
 
 
*
 
 
Seltsam: die Liebe
will und muß sich verschleiern!
Seltsam: die Liebe!

 
 

 
 
 
 

 
 

 
 

 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
Hannah

3.10.2018

5 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

5 Antworten zu “Seltsam: die Liebe

  1. Sorry für das Einbrechen und die infame Frage:
    Welche Liebe meinst du, auf das sie so seltsam sei?

    Liebe Grüße und Danke für deine Worte hier,
    Raffa.

    Gefällt 1 Person

    • Lieber Raffa,

      ich meine, daß jegliche Liebe seltsam ist. Ich kann mich über die Menschen – und auch über mich selbst – immer wieder nur wundern.
      Diesen Gedanken kann ich jetzt und hier nicht näher ausführen, zum ersten fehlt mir momenan die Zeit und zweitens würde es wenig Sinn machen, meine eigenen Gedichte hier an dieser Stelle zu interpretieren.
      Zum Thema seltsame Liebe könnte ich jedenfalls einen ganzen Roman verfassen. Oder gleich mehrere. Und ich glaube nicht, daß ich der einzige Mensch weit und breit bin, dem es so geht … oder? ; )
      Im Grunde genommen sind wir Menschen einfach sehr seltsame Wesen.
      Liebe Grüße und danke dir für deinen Kommentar!
      Hannah

      Gefällt 2 Personen

  2. bekannt!…scheinbar bekannt?…geheimnisvoll…sehr schön in der kürze

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s