Im Rausch der Worte / Verloren

 
I
 
 
Ich suche mein Buch!
Ich suche meine Brille –
und finde – Worte!
 
 
*
 
 
Alles verschwindet –
Buch und Brille, dies und das –
nur die Worte nicht!
 
 
*
 
 
Ich sehe die Welt
durch die Brille meiner Worte!
Und wie sie leuchtet!
 
 
 
II
 
 
Alles verschwommen –
nur die Worte nicht! Leuchtend:
die Welt der Worte!
 
 
*
 
 
Alles, was ich im
Moment nicht wirklich brauche,
löst sich – in Luft auf!
 
 
*
 
 
Ich suche nicht mehr –
doch auch nicht weniger als –
mein leuchtendes Wort!
 
 
 
III
 
 
Vorerst verweile
ich in der schillernden Welt
unscharfer Bilder!
 
 
*
 
 
Später dann suche
und finde ich – vielleicht – auch
die Brille wieder!
 
 
*
 
 
Verschwommen, doch klar:
die Welt im Licht der Worte –
die heute leuchten!
 
 
 
IV
 
 
Lichter und Schatten
tanzen auf meiner Seite
und rauschen – ins Wort!
 
 
*
 
 
Im Rausch der Worte
finde ich mich wieder! Nicht
im bewegten Bild!
 
 
*
 
 
Unscharf: die Bilder,
scharf: die Kontur der Worte
im bewegten Bild!
 
 
 
V
 
 
Ich suchte mein Buch!
Ich suchte meine Brille!
Ich fand: nur Worte!
 
 
*
 
 
Eigene Worte
fand ich statt der gesuchten!
Gut. Umso besser!
 
 
*
 
 
Mein eigenes Wort
sucht meine Aufmerksamkeit,
suchte – und fand sie!

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 
 
 

 
 
Hannah

20.9.2018

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s