Zuspruch

für L.
 
 
Du bist nicht dein Buch!
sagst du. Ich bin erstaunt. Du
bist: zehn Jahre alt!
 
 
*
 
 
Was du mit deinen
zehn Jahren schon alles weißt!
Du bist nicht dein Buch?
 
 
*
 
 
Was du mir damit
sagen willst, ist dies: Mama,
sei nicht so nervös!
 
 
*
 
 
Dann sagst du auch noch:
Nur der Moment zählt! Das hab`
ich mir ausgedacht!
 
 
*
 
 
Nur der Moment zählt?
Das hast du dir ausgedacht?
Da bin ich sprachlos!
 
 
*
 
 
Sei im Hier und Jetzt!
willst du mir damit sagen.
Mach dir nicht verrückt!
 
 
*
 
 
Wie klug du doch bist!
könnte ich dir nun sagen.
Doch das weißt du selbst!
 
 
*
 
 
Wie klug du doch bist,
sage ich. Man kann es nicht
oft genug sagen!
 
 
*
 
 
Ich bin nicht mein Buch!
Ich mache mich nicht verrückt –
nicht hier und nicht jetzt!
 
 
*
 
 
Doch ein Teil von mir
ist und bleibt: in meinem Buch –
wie deine Worte!
 
 
*
 
 
Ich hoffe, du liest
später einmal gerne, was
ich dir heute schrieb.
 
 
*
 
 
Ich jedenfalls will
niemals vergessen, was du
mir gestern sagtest!
 
 
*
 
 
Deshalb, auch deshalb
schreibe ich mein Buch: um zu
erinnern, was zählt!

 
 

 
 
 
 

 
 
 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 
Hannah

12.9.2018

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s