Wieder zu Hause / Des nachts, im Regen

 
 
Mitten in der Nacht
treffen wir zu Hause ein.
Regen empfängt uns.
 
 
*
 
 
Regen umfängt uns –
wie ein prasselndes Feuer –
sein liebliches Lied!
 
 
*
 
 
Ist das gemütlich!
murmelt mein jüngster Sohn und
kuschelt sich ins Bett.
 
 
*
 
 
Erst sanft, dann stürmisch
umfängt mich des Regens Lied:
Rauschend, berauschend!
 
 
*
 
 
Wo bleibt die Wehmut,
die Sehnsucht nach dem Süden,
die Melancholie?
 
 
*
 
 
Des nachts im Regen
bleibt keine Spur von Wehmut
im Herzen zurück!
 
 
*
 
 
Ich stimme mich ein –
auf den Herbst, auf den Regen,
auf mein Lieblingslied!
 
 
*
 
 
Und ich stimme mit
ein – in das Lied des Wassers,
des nachts, im Regen.
 
 
*
 
 
Könnten die Worte
so still und leise klingen
wie des Regens Lied –
 
 
*
 
 
Im Schein der Kerze
und im Rauschen des Regens
fließen sie – dahin.
 
 
*
 
 
Im Grunde bin ich
überall zu Hause, wo
die Worte fließen!
 
 
*
 
 
Wie Wasser fließen
die Worte: silbrig, schimmernd,
glänzend, leicht und frei.
 
 
*
 
 
Nun fließen sie – leicht
und frei wie Regenwasser.
Nun bin ich: daheim.
 
 
*
 
 
Im Grunde meines
Herzens bin ich immer schon
zu Hause – im Wort.
 
 
*
 
 
Des nachts im Regen
komme ich zu Hause an. –
Zuhause: im Wort!

 
 

 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 

 
 

Hannah

7.9.2018

5 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

5 Antworten zu “Wieder zu Hause / Des nachts, im Regen

  1. Das glaube ich dir sofort, dass du überall dort zuhause bist, wo die Worte fließen… 🌟
    Liebe Morgengrüße vom Lu

    Gefällt 1 Person

  2. Diese berauschende Stimme des Regens habe ich in der gestrigen Nacht ebenfalls vernommen. Wie man sich plötzlich wieder geborgen und aufgehoben fühlt – dem Sommerende zum Trotz. Womöglich kann es zum Dichten und Sinnieren keine bessere, keine berückendere Atmosphäre geben.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s