So dunkel, so hell / im Stillen, des nachts

 
I
 
 
 
Am Fenster sitzend
lausche ich den Gesängen
der Grillen, des nachts. –
 
 
*
 
 
Kerzenlicht, Sterne
und das Mondlicht erhellen
das Dunkel der Nacht!
 
 
*
 
 
Hier draußen am Rand
des Waldes, am Rand der Welt
weht ein frischer Wind!
 
 
*
 
 
Ich kann nicht schlafen!
Zu laut zirpen die Grillen,
zu hell scheint der Mond!
 
 
*
 
 
Zauberhafte Nacht –
gewebt aus dunklen Träumen
und hellem Mondschein!
 
 
 
II
 
 
 
Wären sie immer,
immerzu so still und hell,
all meine Nächte!
 
 
*
 
 
Doch in Wirklichkeit
juckten die Mückenstiche,
quälte mich ein Alb!
 
 
*
 
 
Träume quälten mich,
ich wälzte mich hin und her,
es flossen Tränen!
 
 
*
 
 
Wären sie immer,
immerzu so dunkel und schwer –
all meine Nächte!
 
 
*
 
 
Doch in Wirklichkeit
verwebt sich die Dunkelheit
mit dem Sternenlicht!
 
 
 
III
 
 
 
Der Zauber vermischt
sich mit dem Schmerz – und der Schmerz
mit dem Mondenschein!
 
 
*
 
 
Licht und Dunkelheit
– ineinander verwoben –
durchwirken die Nacht!
 
 
*
 
 
Dunkelheit und Licht
fügen sich in einander –
morgens, abends, nachts!
 
 
*
 
 
Wie sich die Worte
in die Stille fügen, fügt
sich Licht ins Dunkel!
 
 
*
 
 
Alles in allem
scheint alles, wie es sein soll:
so dunkel, so hell!
 
 
 
IV
 
 
 
Nimm die Dunkelheit
an wie das Licht, sag ich mir –
wieder und wieder!
 
 
*
 
 
Dunkelheit und Licht,
Freude und Schmerz, Glück und Leid
durchwirken die Nacht!
 
 
*
 
 
Und das Wort durchdringt
den Schmerz – und transformiert ihn:
im Stillen, des nachts.

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 
Hannah

10.8.2018

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s