Angekommensein

 
 
Angekommensein,
unter den Sternen, im Wind,
endlich, im Süden!
 
 
*
 
 
Sternklare Stille.
Nur das Zirpen der Grillen
und der Rausch der Nacht.
 
 
*
 
 
Endlich: die Weite
des Himmels und die milde,
klare Sternennacht!
 
 
*
 
 
Endlich: die Worte,
die der Stille entspringen!
Endlich: der Regen!
 
 
*
 
 
Unter den Sternen
fühle ich mich zu Hause,
im Regen, im Wind!
 
 
*
 
 
Gewittergrollen!
Dann und wann: ein Donnerschlag –
und morgens: das Blau!
 
 
*
 
 
Dieses Blau, dies Grün,
diese Weite des Himmels!
Diese klare Luft!
 
 
*
 
 
Endlich: zu Hause –
in der Stille wie im Wort –
Angekommensein!

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 
 
 

 
 
Hannah

4.8.2018

2 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

2 Antworten zu “Angekommensein

  1. wernerkrebber

    Wie schön! Eine gute Zeit Dir und Euch! Werner

    Gefällt 1 Person

    • vielen lieben Dank, Werner … !

      Übrigens hab ich mich sehr über deine letzte Mail gefreut und werde dir auch sehr bald antworten – hier schreibt es sich besser als im Norden, denke ich – und hier habe ich auch viel mehr Zeit … ! ; )

      Ganz herzliche Grüße,
      Hannah

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s