Gebirgsbachrauschen

 

Gebirgsbach, der sich
rauschend in die Tiefe stürzt.
Goldroter Abend.
 
 
*
 
 
Stille ringsumher,
umrahmt vom rauschenden Bach
am frühen Abend.
 
 
*
 
 
Du und ich: im Fluß
des Wassers, der Nacht, der Zeit –
im Gebirgsbachrausch
 
 
*
 
 
Zeit für Gedichte.
Zeit für Zärtlichkeit. Die Zeit
scheint stillzustehen.
 
 
*
 
 
Zeit für das Fließen
der Gedanken. Stille Zeit.
Zeit für dich und mich.

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 
Hannah

16.7.2018

4 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

4 Antworten zu “Gebirgsbachrauschen

  1. Liebe Hannah, ich glaube Ihr hattet eine schöne, stille Zeit dort am See….Alles Liebe Deine Constanze

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s