Morgenblauen-Haikus

 

Sterne. Stille. Wind.
Ein leise rauschender Baum
im Morgenblauen.
 
 
*
 
 
Kein Vogelgesang.
Nur Sterne, Stille und Wind
im Blau des Morgens.
 
 
*
 
 
Früher graute mir
der Morgenhimmel, der Tag.
Heute blaut er mir.
 
 
*
 
 
Früher graute mir
vor jedem neuen Morgen.
Jeder Tag schien grau.
 
 
*
 
 
Silbe für Silbe
setze ich – wie Stern für Stern –
in die Dunkelheit.
 
 
*
 
 
Sterne, Stille, Wind
und das Blauen des Morgens:
Silbe für Silbe.
 
 
*
 
 
Gegen den Zweifel
schreibe ich an – und gegen
die Eiseskälte!
 
 
*
 
 
Sternenstille, Wind,
ein heißer Kaffee, ein Wort –
und mein Himmel blaut.

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 
 
 

 
 

 
 

 
 
 
 

 
 
Hannah

25.2.2018

4 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

4 Antworten zu “Morgenblauen-Haikus

  1. claudia

    guten morgen liebe hannah, ich „trinke“ auch schon das blau des himmels und freue mich daran. hab heute in der früh, noch vor dem aufstehen an s. gedacht, und was sie wohl macht….
    grüsse sie bitte auch ganz herzlich von mir

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen,
    liebe Claudia! S. ist derzeit in Sri Lanka und genießt die Sonne.
    Ich werde sie von dir grüßen, wenn ich ihr maile.
    Alles Liebe dir und viele sonnige Morgengrüße von
    Hannah

    Gefällt mir

  3. Tolles Bild: Silbe für Silbe setze ich – wie Stern für Stern – in die Dunkelheit.

    Gefällt 2 Personen

  4. Viele herzlichen Dank, lieber Werner!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s