Gedichte an mein früheres Ich

 

I
 
 
Es wird vorbei sein!
Es wird dir besser gehen!
Du wirst glücklich sein!
 
 
*
 
 
Du wirst Mutter sein!
Vier bezaubernde Kinder!
Ein liebender Mann!
 
 
*
 
 
Du wirst viel schreiben!
Du wirst so vieles lieben:
Dein Leben lieben!
 
 
 
II
 
 
Du wirst den warmen
Wind auf deiner Haut spüren,
wenn der Sommer kommt!
 
 
*
 
 
Du wirst den Sommer
lieben, wirst kurze Röcke
und Kleider tragen!
 
 
*
 
 
Niemand wird sagen:
du siehst ordinär aus! Du
wirst dich schön fühlen!
 
 
*
 
 
Dein Haar wird lang sein!
Du wirst es offen tragen!
Keine Zöpfe mehr!
 
 
*
 
 
Niemand wird sagen:
du siehst verzopft aus! Dein Haar
wird lang und glatt sein!
 
 
*
 
 
Und deine Augen
werden dieselben sein – doch
sie werden strahlen!
 
 
*
 
 
Und deine Lippen
werden dieselben sein – doch
sie werden lächeln!
 
 
*
 
 
Und deine Zähne
werden gerade sein – und
du wirst sie zeigen!
 
 
 
III
 
 
Du wirst viel lachen!
Und manchmal wirst du weinen –
und das ist okay!
 
 
*
 
 
Niemand wird sagen:
hör auf zu heulen, sonst fängst
du dir noch eine!
 
 
*
 
 
Niemand wird sagen:
Heulsuse! und: Rotznase!
Man wird dich trösten!
 
 
*
 
 
Wenn du traurig bist,
wirst du getröstet werden –
von deinen Lieben!
 
 
*
 
 
Man wird dich lieben,
und du wirst lieben können!
Da wird Liebe sein!
 
 
*
 
 
Auch dich selbst wirst du
lieben können! Warte ab!
Du wirst schon sehen!
 
 
 
IV
 
 
Du wirst dein Leben
lieben – an guten Tagen –
und an den schlechten!
 
 
*
 
 
Da werden Freunde
sein: viele Freunde, die dich
verstehen werden!
 
 
*
 
 
Manchmal wirst du dich
selbst nicht verstehen – doch du
wirst dich ergründen!
 
 
*
 
 
Manchmal wirst du dich
wundern, daß du immer noch
am Leben sein wirst!
 
 
*
 
 
Und du wirst froh sein,
am Leben zu sein! Und du
wirst sehr dankbar sein!
 
 
 
V
 
 
Eines Tages wirst
du sagen: ich habe das
alles überlebt!
 
 
*
 
 
Und du wirst sehen:
du wirst sehr gerne leben –
hier – auf dieser Welt!
 
 
*
 
 
Manchmal wirst du dich
selbst nicht wieder erkennen –
morgens – im Spiegel!
 
 
*
 
 
Vielleicht wirst dich
fragen: Bin das wirklich ich?
Ja, das wirst du sein!
 
 
*
 
 
Eine glückliche,
strahlende Frau und Mutter!
Ja, das wirst du sein!
 
 
 
VI
 
 
Eine Dichterin
wirst du sein! Wolltest du das
nicht immer schon sein?
 
 
*
 
 
Nein, das wolltest du
nicht! Kinderbücher wolltest
du später schreiben!
 
 
*
 
 
Was nicht ist, kann ja
noch werden! Vielleicht schreibst du
ein Buch für Kinder?
 
 
*
 
 
Du wolltest zeichnen,
deine Kinderbücher auch
selbst illustrieren!
 
 
*
 
 
Du hast gezeichnet –
und dann damit aufgehört!
Fängst du wieder an?
 
 
*
 
 
Was immer du auch
anfängst mit deinem Leben –
es wird gelingen!
 
 
*
 
 
Es wird gelingen,
weil du alles, was du tust,
mit Freude tun wirst!
 
 
 
VII
 
 
Heute dichtest du!
Nun schreibst du Gedichte an
dein früheres Ich!
 
 
*
 
 
Du ermutigst dein
früheres Ich: Halte noch
eine Weile durch!
 
 
*
 
 
Du wirst das alles
hinter dir lassen! Alles,
was dich heute quält!
 
 
 
VIII
 
 
Niemand wird dich mehr
schlagen! Niemand wird dich mehr
verspotten! Niemand!
 
 
*
 
 
Niemand wird dich mehr
bedrohen! Niemand wird dich
zum Schweigen bringen!
 
 
*
 
 
Niemand wird dich mehr
einschüchtern! Niemand? Niemand!
Niemand, mein Liebes!
 
 
*
 
 
Niemand wird sgen:
Hör sofort auf zu heulen,
Mimose! Niemand!
 
 
*
 
 
Niemand wird lachen,
wenn du weinst, und niemand bringt
dich mehr zum Schweigen!
 
 
*
 
 
Wird alles vorbei
sein? fragt mein früheres Ich.
Ja doch, mein Liebes!
 
 
*
 
 
Es wird vorbei sein –
und etwas neues beginnt:
dein neues Leben!
 
 
 
IX
 
 
Und es wird helle
und dunkle Tage geben!
Auch dunkle Tage?
 
 
*
 
 
Ja doch, mein Liebes!
Doch die dunkelsten Tage
wirst du auch lieben!
 
 
*
 
 
Denn die dunklsten
Tage werden heller als
die heutigen sein!
 
 
*
 
 
Du wirst wissen, was
das Wort „Heilung“ bedeutet –
und du wirst heil sein!
 
 
*
 
 
Wirst du geheilt sein?
Nein, Liebes, doch dein Leben
wird dir heilig sein!
 
 
 
X
 
 
Du wirst dein Leben
lieben! Den Mond, die Sterne,
die Sommernächte!
 
 
*
 
 
Auch den Winterwind
wirst du lieben, den Schnee – und
das Kaminfeuer!
 
 
*
 
 
Deine Kinder wirst
du lieben, deinen Mann und
all deine Freunde!
 
 
*
 
 
Du wirst unendlich
viele Menschen und Dinge
lieben, mein Liebes!
 
 
*
 
 
Du wirst sprechen. Man
wird dir zuhören. Du schreibst.
Man wird dich lesen.
 
 
 
XI
 
 
Deine Geschichte
wird einen Sinn ergeben!
Du wirst schon sehen!
 
 
*
 
 
Kannst du diesen Brief,
den ich dir heute schreibe,
lesen und verstehen?
 
 
*
 
 
Hörst du die Stimme,
die aus der Zukunft zu dir
spricht, mein liebes Kind?
 
 
 
XII
 
 
Kannst du mich hören?
Ich bin dein späteres Ich,
das nun zu dir spricht!
 
 
*
 
 
Es wird vorbei sein!
Es wird dir sehr gut gehen!
Du wirst glücklich sein!
 
 
*
 
 
Es wird vorbei sein –
und etwas neues beginnt!
Du wirst es lieben!

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
Hannah

27.1.2017

23 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

23 Antworten zu “Gedichte an mein früheres Ich

  1. Starkes Gedicht einer starken Frau!

    Gefällt 2 Personen

  2. Wunderschön. 🙂 Es wäre wirklich manchmal sehr hilfreich, solche Erinnerungen aus der Zukunft senden zu können.

    Gefällt 1 Person

  3. Kai

    Das ist unglaublich schön! Und der Titel, den ich danach nochmal lesen musste, um zu verstehen und ich freue mich 🙂
    Ich muss mehr bei dir lesen!
    Wollen wir zusammen ein Kinderbuch schreiben?
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

  4. Sabrina

    Wunderschön ❤ Vielen Dank für diesen berührenden Trost :-*

    Gefällt 1 Person

  5. Liebe Hannah,
    Was ein wundervolles und berührendes gedicht, und wie stark und mutig das gespräch mit dein innerlicher stimme an zu gehen und zu dürfen.
    Ganz liebe grüsse aus NL,
    Ingeborg.

    Gefällt 1 Person

  6. Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft.
    Alles JETZT.
    Ein Mix aus vielen Farben.
    Sie fangen an zu leuchten!
    Erheben die alte Dunkelheit
    in bunte Visionen,
    die in Dein Leben als neue Realität sickern.
    Viel Freude damit!
    Herzlich Heidrun

    Gefällt 1 Person

  7. claudia

    liebe hannah, oft sehe ich innere bilder beim lesen, aber diesmal ging es über das innere auge hinaus direkt mitten ins herz

    Gefällt 1 Person

  8. Polly

    Ein sehr trauriges, aber wunderschönes Gedicht……
    Schön, dass alles dunkles und trauriges vorbei ist und DU jetzt so glücklich bist.
    So ein toller Mensch, wie Du, liebe Hannah, verdient GLÜCKLICH zu sein!!!!!!❤️

    Gefällt 1 Person

  9. ❤️sehr berührend❤️wunderschön, diese stimme, du, der du dein früheres kind tröstest, so viel wärme und liebe❤️

    Gefällt 1 Person

  10. Arabella

    Oh mein Gott ist das schön….❤

    Gefällt 1 Person

  11. Sehr bewegend und inspirierend . Manchmal wünscht man sich, dass man sich selbst so etwas schicken kann in die Vergangenheit. Nur, um zu wissen, dass alles gut werden kann.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s