Das Wort meines Engels

 
Den ganzen Tag lang
trug ich dich in Gedanken,
in meinem Herzen!
Du bist das rettende Wort,
bist das Wort meines Engels!
 
 
*
 
 
Erst führtest du mich
in Versuchung, dann führtest
du mich – in dein Herz!
Immerzu führtest du mich –
du, das Wort meines Engels!
 
 
*
 
 
Mein ganzes Leben
lang hörte ich: auf dein Wort!
Wohin es mich auch
führen mag – ich folge ihm
und vertraue ihm – blindlings!
 
 
*
 
 
Wort meines Engels!
Solange ich dich höre,
solange ich dir
– blindlings – folge, wird mein Weg
immer der richtige sein!
 
 
*
 
 
In der Dunkelheit
vernahm ich dein Wort – und du
führtest mich – ins Licht!
Hinaus aus der Dunkelheit –
führtest du mich: tagtäglich!
 
 
*
 
 
Morgens, mittags, nachts –
wann immer ich der Stille
lausche, höre ich,
mein Engel, dein Wort! Dein Wort
gibt mir Kraft – und Zuversicht!
 
 
*
 
 
Ist dies ein Gebet
oder ist dies ein Gedicht?
Gebet und Gedicht
zugleich sind diese Worte!
Sie sind: ein und dasselbe!
 
 
*
 
 
Die ganze Nacht lang
trug ich dich in Gedanken,
in meinem Herzen!
Du bist das rettende Wort,
bist der Engel – der mich führt!
 
 
*
 
 
Heute früh suchte
und fand ich deine Worte –
als ich ein altes
Notizbuch aufschlug, und mir
ein Zettel entgegen fiel!
 
 
*
 
 
Auf diesem Zettel
fand ich den Anfang eines
unvollendeten
Gedichtes. Dieses Gedicht
schreibe ich nun – zu Ende!
 
 
*
 
 
Den ganzen Tag lang
trage ich es in meinem
Herzen, mein Engel,
dein Wort! Die ganze Nacht lang
erschien mir dein Wort: im Traum!
 
 
*
 
 
Wort meines Engels!
Ich suche die Stille auf,
um dich zu hören!
Dann, wenn es still wird um mich,
sprichst du mir: aus dem Herzen!

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 

 
 
Hannah

26.12.2017

3 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

3 Antworten zu “Das Wort meines Engels

  1. Eine sehr schöne Vorstellung, zart in starke Worte gefasst.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s