Goldener Morgen / Musik und Licht / Nach der Sehnsucht

 
 

 
 
I
 
 
 
Goldener Morgen.
Ein frischer, herbstlicher Wind.
Raschelnde Blätter.
 
 
*
 
 
Die leise Musik
von nebenan. Der Hahn kräht.
Das Geschirr klappert.
 
 
*
 
 
Alltagsgeräusche,
beruhigend, lindernd, leise
dringen sie ans Ohr.
 
 
*
 
 
Die Fensterläden
öffnen sich – klappernd. Du singst.
Leise rauscht der Wind.
 
 
*
 
 
Ihr seid unterwegs,
kauft ein fürs Mittagessen –
beim schönen Metzger.
 
 
*
 
 
Bald kehrt ihr zurück.
Bald schallen eure Stimmen
durchs Haus: fröhlich. Hell!
 
 
 
II
 
 
 
Wenn ich heute nacht
allein sein muß, finde ich
einen ruhigen Ort!
 
 
*
 
 
Ruhige Orte gibt
es zur Genüge: dort, im Wald,
unter den Sternen!
 
 
*
 
 
Goldener Morgen.
Der Wind rauscht durch den Kirschbaum.
Die Blätter tanzen!
 
 
*
 
 
Und der Sommer neigt
sich dem Ende zu. Die Luft
schmeckt bereits nach Herbst!
 
 
*
 
 
Nun kehrt ihr zurück.
Das Haus füllt sich mit euren
Stimmen – und mit Licht!
 
 
*
 
 
Habt ihr den schönen
Metzger gesehen? Ja doch!
Wie jeden Morgen!
 
 
 
III
 
 
 
Später in der Bar
seht ihr weitere schöne
Menschen. Ich schreibe.
 
 
*
 
 
Ich sehe sie nicht.
Ich muss sie auch nicht sehen.
Ich muss nur: schreiben.
 
 
*
 
 
Die Bar lasse ich
links liegen. Ich sehe nur:
goldene Blätter.
 
 
*
 
 
Bald gibt es Essen.
Bald lachen, spielen, kreischen
unsere Kinder.
 
 
*
 
 
Immer noch: Musik.
Immer noch: die Geräusche
gelebten Lebens!
 
 
*
 
 
Will ich allein sein?
Nein. Euren Stimmen lausche
ich heute – gerne!

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 
Hannah

12.8.2017

4 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

4 Antworten zu “Goldener Morgen / Musik und Licht / Nach der Sehnsucht

  1. Ein Hauch von dabei sein und doch bei sich sein…

    Gefällt 1 Person

  2. Ja, die Luft schmeckt schon nach Herbst, genau wie dein Gedicht.
    Grüße von Barbara

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s