Mir fehlen die Worte…

 

nicht länger.

Ich hatte gewartet,
gewartet.

Auf ein einziges
deiner Worte.

Auf ein einziges
ehrliches

Wort.
Auf einen Satz.

Immer noch
kommt es vor,

dass ich warte.
Doch die Worte,

die mir fehlten,
schreibe ich

inzwischen

selbst.

 

Eine erste Version dieses Gedichts erschien 2006 unter dem Titel: „Weiter“ in „Schattensonnen“.
(Hannah Buchholz Schattensonnen 2006)
30.11.2014

4 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

4 Antworten zu “Mir fehlen die Worte…

  1. bmh

    … doch die Worte, die mir fehlten, schreibe ich inzwischen selbst … –
    wortwesen-Du.
    wunderbare Gedichte finde ich hier.
    Herzlich
    Barbara

    Gefällt mir

  2. Liebe Barbara,

    vielen ganz herzlichen Dank….! Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar!
    Und ich kann nur erwidern:
    Deine Gedichte haben mich sehr beeindruckt und berührt…!

    Herzlichst, Hannah

    Gefällt mir

  3. das gefällt mir auch wieder sehr.
    ich wünsche einen schönen ersten advent.

    Gefällt mir

  4. Liebe Wolkenbeobachterin,

    vielen herzlichen Dank für Deinen Kommentar zu „Mir fehlen die Worte…“ und für Dein „gefällt mir“ zu „Im Halbschlaf“… Ich wünsche Dir auch einen schönen ersten Advent… ! Liebe Grüße, Hannah

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s